Stellenausschreibungen

Die Samtgemeinde Rodenberg sucht

für den Fachbereich Liegenschaften und EDV zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fachinformatiker/in (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration

als System- bzw. Netzwerkadministrator (Vollzeit, Entgeltgruppe 9 b TVöD)

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:

  • Eigenverantwortliche Betreuung und Beratung von IT- Angelegenheiten
  • Sach- und fachgerechte Administration, Konfiguration, Überwachung, Entstörung, Wartung und Optimierung der IT-Services bzw. IT-Systeme in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Weiterentwicklung, Evaluierung, Konzeptionierung, Planung und Dokumentation der IT-Service bzw. IT-Systeme unter Berücksichtigung sicherheitstechnischer Standards und Vorgaben
  • Unterstützung im 1st und 2nd Level Support durch Aufnahme und selbstständiger Bearbeitung von IT- Störungen
  • Beschaffung und Administration mobiler Endgeräte mit Einsatz zentraler Managementsoftware, inklusive deren mobilen Apps

Unsere Anforderungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker/in mit mindestens mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Systemintegration- wünschenswert im Bildungsbereich – oder vergleichbar
  • Kenntnisse über Architektur und Standards in den Bereichen Telekommunikation, Netzwerktechnik (LAN und WLAN, WAN, VPN) und Netzwerksicherheit
  • Kenntnisse von Microsoftbetriebssysteme (Desktop/Server)
  • Grundkenntnisse in den Bereichen: Virtualisierung, Datenbanken, MDM und Office 365
  • Problemlösungskompetenz, geprägt durch eine selbständige und systematische Arbeitsweise sowie ein zielorientiertes Vorgehen
  • Durchsetzungsfähigkeit, Kommunikationsstärke und teamorientiertes Denken und Handeln
  • Mobilität und die Bereitschaft den eigenen PKW hierfür einzusetzen

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum und Verantwortung
  • Vergütung je nach den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9 b TVöD
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch flexible Arbeitszeitmodelle
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Alle üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes

Für nähere Informationen stehen Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Janisch (Tel. 05723/705-14) und das Personalamt, Herr Peter (Tel. 05723/705-15) gern zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Tätigkeitsnachweisen senden Sie bitte bis zum 30.07.2020 an die Samtgemeinde Rodenberg, Personalamt, Amtsstraße 5, 31552 Rodenberg. E-Mail: personal@rodenberg.de